Startseite

Unsere Welt ist bunt – Sommerfest in der Arche Noah

Es ist bereits eine gute Tradition in der Arche Noah, am zweiten Wochenende im Juni das alljährliche Sommerfest stattfinden zu lassen. Stets bei gutem Wetter, mit viel Musik und guter Laune.

12.06.2018   -   Propst Markus Pottbäcker hat das Sommerfest am 9. Juni mit einem Gottesdienst eröffnet, bei dem er in fröhlichem Ambiente Worte an das Publikum adressierte. Nach einem kleinen Anspiel wurde schließlich ein bunter Strauß Luftballons gen Himmel steigen gelassen. „Wir wollten auf diese Weise die Fröhlichkeit unseres Sommerfestes nach außen tragen und mit anderen Menschen teilen“, blickt Bereichsleitung Anja Dörner zurück.

Den Tag hindurch wurde ein buntes musikalisches Programm geboten. Luis Gonzales brachte die Besucher mit Sambarhythmen in Stimmung. Der Südamerikaner ist ebenso ein langjähriger Freund der Einrichtung wie die Brüder Bastian und Benny Korn aus Bochum, die ihres Zeichens einige Oldies aus der Rock’n’Roll-Ära vortrugen.

Auch für kulinarischen Hochgenuss war gesorgt. Ob Kaffee oder Kuchen, Eis oder Waffeln, Bratwurst oder Steaks – hier lud eine leckere Auswahl zum längeren Verweilen ein.

Im Rahmen einer Mitmach-Bastelaktion haben die jungen Gäste der Arche Blumentöpfe gestaltet und bepflanzt. Zudem wurden gemeinsam mit dem Musiktherapeuten kleine Instrumente gebastelt, mit denen am Ende des Sommerfestes eine Klangsession gespielt wurde. Auch musiktherapeutische Angebote im Snoezelen-Raum wurden prima angenommen. Auch sonst gab es auf dem Arche-Gelände viele Attraktionen: zum Beispiel der Schalker Erwin, Airbrush-Tattoos oder auch Rundfahrten mit einem Karaman Chia. Fotograf Volker Wiciok hat unzählige Kinderfotos vor bunter Kulisse angefertigt.

Es war ein wunderschönes Fest bei tollem Wetter. Gäste und Familien der Arche, Ehrenamtler, Freunde und Mitstreiter, Spenderinnen und Spender, Mitglieder des Fördervereins, ein tatkräftiges Supportteam der Ultras GE und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sie alle hatten sichtlich viel Freude an diesem Festtag!

Weitere Informationen: Michael Seiß, Unternehmenskommunikation, Tel. 0209 172-52010