Geht es mir bei der Geburt gut?

Das Ziel, die Geburt schmerzfrei oder zumindest so schmerzfrei wie möglich zu erleben, kann auf unterschiedliche Art und Weise erreicht werden: Angefangen bei Massage, Entspannungsbad, Homöopathie, Akupunktur, Schmerzmittelinfusionen, regionale Anaesthesie-Verfahren wie die PDA (Periduralanaesthesie), SPA (Spinalanaesthesie) und die Pudendus-Anaesthesie. Welches der Verfahren zum Einsatz kommt, können Sie in Abstimmung mit der Sie betreuenden Hebamme und Ärztin bzw. Arzt selbst wählen.