Wir über uns

Seit 1999 existiert die Jordan Mai Krankenpflegeschule in Gelsenkirchen-Buer. Träger der Ausbildungsinstitution sind das Sankt Marien-Hospital Buer und das Elisabeth-Krankenhaus in Erle. In der Rechtsform eines eingetragenen Vereins ist sie als Jordan Mai Krankenpflegeschule e.v. benannt.

In den Jahren 2000 bis 2003 war die Krankenpflegeschule Modellschule des Landes NRW. In dieser Zeit fand eine Erprobung einer einheitlichen Rahmenrichtlinie für die Kranken- und Kinderkrankenpflegeausbildung in NRW statt. Dabei stand eine stärkere Ausrichtung des Unterrichts auf die Schüler- und Handlungsorientierung im Vordergrund.

Ausbildungsbeginn ist jährlich am 1. Oktober. Bewerbungen werden ab Juni des Vorjahres angenommen. Mehr dazu unter Öffnet internen Link im aktuellen FensterAusbildungsinhalte.

Unsere Ausbildung hat System

Im Zuge der Ausbildung werden Ihnen bei uns Schlüsselqualifikationen vermittelt, die Sie in die Lage versetzen dem Patienten umfassend und situationsabhängig, sowohl menschlich als auch fachlich, gerecht zu werden.

Wir lassen Sie nicht alleine

Während Ihrer gesamten Ausbildung werden Sie durch eine/n feste/n Kursleiter/in unterstützt.

In der praktischen Ausbildung werden Sie durch das Schulteam und zusätzlich auf allen Stationen von qualifizierten Praxisanleitern/innen begleitet und angeleitet.

Durch gezielte Arbeitsaufträge aus der Theorie in die Praxis hinein erreichen wir in der Ausbildung ein hohes Maß an Theorie-Praxis-Verzahnung. Unsere Gastdozentinnen und -dozenten kommen dementsprechend aus den jeweiligen Fachbereichen der Häuser, in denen auch die Praxis erlernt wird.