Koloproktologische Praxis

Behandlungsspektrum

Ambulante Operationen
Ambulante Operationen können abhängig von Art und Umfang unter örtlicher Betäubung oder auch in Narkose durchgeführt werden.

  • Versorgung von Leistenbrüchen
  • Versorgung von Nabelbrüchen
  • Entfernung kleinerer Tumoren der Haut und Unterhaut
  • Lymphknotenentnahmen

proktologische Operationen:
Ambulante Operationen können bei Hämorrhoiden, Analfissuren, Analfisteln und Steißbeinfisteln durchgeführt werden.

Endoskopie
Im Bereich der Vorsorge werden Koloskopien durchgeführt (ggf. mit Probeentnahme und/oder Polypenentfernung). Auch Rekto - oder Sigmoidoskopien gehören zum Leistungsspektrum der Praxis.

Proktologie
Diagnostik bei:       

  • Hämorrhoidalleiden
  • Analfissuren
  • Analfisteln
  • Steißbeinfisteln
  • chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Therapie von blutenden Hämorrhoiden                               
  • Sklerosierungen ( Verödungen )                        
  • Gummibandunterbindungen
  • Endo-Sonographie des Schließmuskelapparates und des Mastdarms
  • ambulante proktologische Operationen


Stuhlentleerungsstörungen und Harninkontinenz
Neben den aufgeführten diagnostischen Verfahren zum Auschluß einer Dickdarm - oder Enddarmerkrankung führen wir auch anale Druckmessungen mit Überprüfung der Reizleitung ( EMG ) durch. Natürlich stehen wir Ihnen auch mit einer ausführlichen Beratung zur Verfügung.

Ultraschalldiagnostik
Ultraschall der Bauchorgane
Endo-Sonographie des Mastdarms und des Schließmuskelapparates

Versorgung chronischer Wunden
Versorgung chronischer Wunden durch Wundliegen, chronisches Venenleiden, Diabetes mellitus oder allgemeine Gefäßerkrankungen durch moderne Wundtherapie. Ausschneidung von abgestorbenem Gewebe in chronischen Wunden.