Leistungsspektrum

Radiologie

Die Leistungen der Radiologie:

  • gesamte konvetionelle Röntgendiagnostik
  • durchleuchtungsgestützte Untersuchungen (Speiseröhre, Magen, Darm und Skelett)
  • Computertomographie
  • Osteodensitometrie
  • Kernsintomographie
  • Gesamtes Spektrum der Angiographie einschl. angiografisch gesteuerter Interventionen:
  • PTA und Stent-Implantationen im Bereich des Beckens und der Beine sowie der Nierenaterien.
  • Aorten-Stentimplantationen
  • Mammographie, stereotaktische Vakuumbiopsie (in Kooperation mit der Radiologie des Marienhospitals Gelsenkirchen)
  • Ultraschalldiagnostik

Interventionelle Radiologie:

  • CT-gestützte Schmerztherapie (Facettengelenkblockaden, periradiculäre Therapie, epidurale Therapie, Radiofrequenzablation)
  • CT-Gesteuerte Gewebeentnahme und Drainagen
  • Gefäßablationen inclusive Stentimplantation
  • Aorten-Stentimplantation
  • stereotaktische Vakuumbiopsie (in Kooperation mit der Radiologie des Marienhospitals Gelsenkirchen)
  • Radiofrequenzablation von Tumoren (in Zusammenarbeit mit dem Marienhospital Gelsenkirchen)

Die Abteilung ist komplett digitalisiert mit einem modernen RIS-PACS-System und teleradiologisch mit dem Marienhospital Gelsenkirchen und dem digitalem Archiv des Brustzentrums Emscher-Lippe (BZEL) verbunden. Der hohe Standard und das Qualitätsmanagement des Sankt Marien-Hospital Buer ist durch die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2000 vom TÜV Rheinland/Berlin/Brandenburg bestätigt worden.