Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Beschwerden und Symptome

Im Vordergrund der Beschwerden steht der Schmerz und die eingeschränkte Funktionalität und damit Herabsetzung der Lebensqualität.

Bei den Schmerzen unterscheidet man Ruhe-, Bewegungs und Belastungsschmerzen die unterschiedlich gewichtet und wahrgenommen werden können. Diese Schmerzen führen zur Schonung und konsekutiv zur Schwächung der Muskulatur und zur Bewegungseinschränkung von Gelenken mit Verkürzung von Kapseln, Sehnen und Bändern.

Zur Verringerung der Schmerzsymptomatik und der Verbesserung der Funktionalität werden nach Ausschöpfung der konservativen Therapiemaßnahmen operative Eingriffe erforderlich. Dabei sollte die ursächliche Behandlung für die ausgelößten Schmerzen im Vordergrund stehen. Die Erstellung eines individuellen Behandlungskonzeptes unter Einbeziehung komplementärer Fachabteilungen z. B. Schmerztherapie ist für ein erfolgreiches Behandlungsergebnis unumgänglich.

Auf den nachfolgenden Seiten sind exemplarisch für einige Krankheitsbilder Beschwerden und Symptome aufgeführt.