Programm der Elternschule

EIN WICHTIGER AKTUELLER HINWEIS:

Bis auf Weiteres finden auf Grund von Corona die Veranstaltungen in der Elternschule nur eingeschränkt statt. 

Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildungskurse finden zurzeit leider nicht statt. 

Wie bitten Sie herzlich um Verständnis.

 

Jeden Monat zwei Infoabende für Sie

Wir freuen uns: Die Informationsabende der geburtshilflichen Klinik finden wieder statt; immer am ersten und dritten Donnerstag eines Monats).

Die Teilnehmerzahl t begrenzt auf 20 Personen (zehn Paare). Außerdem gelten die 3-G-Regel sowie die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln. Auch die Pflicht zur Anmeldung und Registrierung der Teilnehmer zur Nachverfolgung bestehen weiterhin.

Das Team freut sich darauf, werdende Eltern wieder im Kreißsaal zu begrüßen.

Hier haben Sie die Gelegenheit, an einer Kreißsaalführung teilzunehmen und der Chefarzt der Frauenklinik, Herr Dr. med. Adalbert Waida, oder ein Oberarzt und ein Kinderarzt des Marienhospitals Gelsenkirchen stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zu Verfügung. Der Treffpunkt ist an der Information im Eingangsbereich der Klinik.

Ines Huesmann und Ulrike Halfmeier laden wieder zur Babymassage ein (Anmeldung 02043-319590 bzw. 02043-56089) ein. Auch das Spielgruppen-Angebot findet wieder statt.

Das Eltern-Café öffnet erstmals am 22. September seine Türen. Danach haben Mütter wie gewohnt mittwochs in der Zeit von 14 bis 15:30 Uhr die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Außerdem können sie hier Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Stillen oder zur Entwicklung des Nachwuchses erhalten. Anmeldung unter 0209 364-423550.

 

 

 

 

Rückbildungskurs plus Babymassage

Anmeldung per SMS an: 0170-8248556

Still – Cafe

Jeden Mittwoch von 14-15:30 Uhr.
Auch „Nichtstillende“ sind willkommen.

Babymassage
ab der 6. Lebenswoche

Spielgruppe
ab dem 5. Lebensmonat

Kontakt für beide Angebote:
Ines Huesmann (02043 319590)
Ulrike Halfmeier (02043 56089)

Hotline

Aktuelle Informationen über weitere Angebote erhalten Sie jederzeit über unser Hotline unter der Rufnummer 0209 364-3545